Luxus ohne Kompromisse: Unsere White-Label Fine Jewelry Kollektion

Fine Jewelry White-Label B2B-Schmuckkollektion

DIAVON steht für Nachhaltigkeit, Transparenz - und für funkelnde MANUFAKTURDIAMANTEN, die Luxus ohne Kompromisse ermöglichen. Nun geht DIAVON noch einen Schritt weiter und launcht im Februar auf der Inhorgenta die erste nachweislich nachhaltige White-Label B2B-Schmuckkollektion. Alles, was Sie zur Kollektion wissen müssen, erfahren Sie in diesem Artikel.


DIAVON bietet als exklusiver Partner der Diamond Foundry in Europa nun seit ca. einem Jahr den MANUFAKTURDIAMANTEN als nachhaltige Alternative zum etablierten Minendiamanten an. Der MANUFAKTURDIAMANT® bietet Juwelieren und Goldschmieden die Möglichkeit, ökologisch und sozial nachhaltig produzierte Diamanten zu verarbeiten. Von Seiten der Kundinnen und Kunden wurde aber  immer häufiger der Wunsch nach vollständig nachhaltig produziertem Schmuck laut. “Unsere Kunden berichten uns täglich, dass es gerade im Bereich für nachhaltigen Schmuck viele offene Fragen gibt und es an transparenten Angeboten mangelt”, so DIAVON CEO Katharina Schmitt. Genau diese Marktlücke soll die Fine Jewelry B2B-Schmuckkollektion der DIAVON mit dem MANUFAKTURDIAMANTEN als Herzstück nun schließen.


Die Kollektion beinhaltet drei klassische Diamantschliffe für Verlobungsringe: Round Brilliant, Emerald und Princess. Die Steingrößen beginnen bei 0.25 ct und gehen bis 2 ct. Jeder Diamant ab 0.5 ct wird mit einem IGI-Zertifikat geliefert. Dank der Zusammenarbeit mit einer Schleiferei in Deutschland sind auch Sonderschliffe und individuelle Maßanfertigungen der Schmuckstücke möglich. Im Sortiment enthalten sind Verlobungs- und Beisteckringe, Trauringe, feine Ketten mit Solitaire-Anhänger, feine Armbänder mit Solitaire-Anhänger, Armreife mit Solitaire, Tennisarmbänder und Ohrstecker. Die Preispunkte starten ab 800 Euro UVP und alle Händler, die die Kollektion im Sortiment führen, werden zukünftig auf der DIAVON Homepage gelistet. 


Die Schmuckstücke verkörpern unsere Überzeugung, dass Nachhaltigkeit sich nicht auf die Produktion beschränkt, sondern dass auch soziale Gerechtigkeit entlang der gesamten Wertschöpfungskette ein wichtiger Aspekt von Nachhaltigkeit ist. Die verarbeiteten MANUFAKTURDIAMANTEN werden von der Diamond Foundry  vollständig CO2-neutral produziert, allein durch die erneuerbare Wasserkraft des Columbia River. Darüber hinaus pflanzt DIAVON zusammen mit Plant for the Planet für jeden Diamanten bis zu 10 Bäume. So geben wir der Natur etwas zurück, anstatt von ihr zu nehmen. In der Schleiferei in Indien sorgt DIAVON dafür, dass die Mitarbeitenden einen sicheren Job unter fairen Arbeitsbedingungen haben und setzt sich in diesem Zusammenhang  insbesondere für das Women Empowerment ein. Mehr zu unserem Engagement erfahren Sie hier. Die MANUFAKTURDIAMANTEN werden in der Fine Jewelry Kollektion zusammen mit recyceltem Gold in 14 Karat verarbeitet. So werden auch für das verwendete Gold weder Mensch noch Natur ausgebeutet. 


Das besondere an der Fine Jewelry Kollektion ist aber nicht nur, dass sie nachweislich nachhaltig produziert wird, sondern dass es sich außerdem um eine White-Label B2B-Schmuckkollektion handelt. Somit bietet DIAVON nicht nur eine Fine Jewelry Kollektion exklusiv für den Fachhandel an, sondern bietet Juwelieren innerhalb der DACH-Region auch ein exklusives, eigenes Branding. Zur Unterstützung des Fachhandels stellt DIAVON unter anderem ein maßgefertigtes Marketing-Kit und POS-Materialien zur Verfügung und bietet noch weitere Hilfestellungen in Form von individuellen Schulungen, White-Label Display und Packaging. Wichtig zu betonen ist auch, dass die B2B-Schmuckkollektion eben keine Konkurrenz für den Juwelier darstellen soll, sondern diesen vielmehr bei seinem Tagesgeschäft unterstützen soll.


Die White-Label B2B-Schmuckkollektion der DIAVON folgt dem Leitsatz “Luxus kennt keine Kompromisse”. Die Fine Jewelry Kollektion vereint eine ökologisch nachhaltige und sozial gerechte Produktion mit höchsten Qualitätsstandards. Dabei stellt nicht nur der Schmuck nachhaltigen Luxus für die Kundinnen und Kunden dar, sondern das Konzept der Kollektion bietet auch eine exklusive luxuriöse Sortimneterweiterungfür Juweliere. Mit der White-Label B2B-Schmuckkollektion erhalten Juweliere eine umfangreich konzeptionierte Fine Jewelry Kollektion mit allem, was sie zur Präsentation und zum Verkauf benötigen, während sie trotzdem die Möglichkeit eines eigenen, exklusiven Brandings haben. Informieren Sie sich gerne hier genauer über unsere Kollektion. 



Vorheriger Beitrag